Casavacanze kleiner Kiezführer


Diese Seite gibt Ihnen einige nützliche Infos zur Orientierung in Ihrem Kiez – wie der Berliner sein Viertel nennt. Sie wird ständig aktualisiert und vergrößert!

Der nächste Supermarkt ist Nahkauf am Kielufer Ecke Elsenstraße. Dafür gehen Sie aus dem Haus und  und laufen die Elsenstraße nach links entlang, nach wenigen Minuten erreichen Sie den Kanal, wo Sie zusätzlich zum Supermarkt eine Reinigung finden. Wenn Sie auf der Elsenstraße in entgegen gesetzter Richtung laufen, kommen Sie nach ca. 10 min zum Park Center, einem großen Einkaufzentrum mit allen möglichen Geschäften für Lebensmittel, Mode, Blumen etc.

In einer Parallelstraße zur Elsenstraße, der Bouchèstraße, gibt es die LPG – einen großen Bio-Supermarkt mit Bäcker und Naturkosmetikabteilung.

Wenn Sie Lust auf einen längeren Spaziergang entlang dem Kanal haben, dürfen Sie Dienstags und Freitags nicht den Wochenmarkt am Maybachufer verpassen, der wirklich schön und typisch für das multikulturelle Berlin ist. Hier finden Sie alles zu tollen Preisen.

In der Umgebung gibt es verschiedene Kneipen, in denen Sie Seite an Seite mit Menschen aus dem Kiez sitzen – in der nahen Karl-Kunger-Straße liegen viele Cafes und Restaurants mit Tischen im Freien der etwas „alternativeren" Szene.

Wenn Sie den Kanal überqueren beginnt rechts von der Wildenbruchstraße am gegenüber liegenden Ufer, dem Weigandufer, der Reuterkiez. Hier finden Sie Galerien, Kunstateliers, kleine Lokale mit Livemusik, Cafes und Restaurants, die Gerichte aus der ganzen Welt anbieten. Dieser authentische und interessante Kiez , obwohl schon lange kein Geheimtipp mehr , ist bis dato vom Massentourismus verschont geblieben.

Back to Top